Waschtischplatte

Das Badezimmer lässt sich hervorragend mit einer stilvollen Waschtischplatte verschönern. Eine Waschtischplatte ist in den verschiedensten Ausführungen erhältlich und kann daher bestens auf das restliche Design des Badezimmers abgestimmt werden. Oft wird die Gestaltung des Bades jedoch vernachlässigt, dabei gibt es gerade in diesem Bereich vielfältige Möglichkeiten, sich seine eigene Wohlfühloase einzurichten. Bereits im Bereich der optischen Ausstattung ist dies möglich. Zunächst sollte ein Design gewählt werden, das für eine angenehme Atmosphäre sorgt. Da dies individuell abhängig ist, können neben Holzmöbeln ebenso Marmor oder Stein als Materialien gewählt werden. Die Waschtischplatte dient so als eine schicke Basis für das Waschbecken im Bad.

Einrichten mit Stil - Die Waschtischplatte

Klassische Varianten, die unter der Waschtischplatte einen Unterschrank besitzen, können erworben werden, genauso wie Modelle, die durch eine schwebende Waschtischplatte gekennzeichnet sind. Der alte Waschtisch hat ausgedient. Mit dieser Waschtischkonsole können Akzente im Bad gesetzt werden, die eine moderne und stilvolle Einrichtung symbolisieren. Verschiedene Ausführungen der Waschtischplatte bieten Gestaltungsvariationen, sodass das Waschbecken entweder in die Platte eingelassen oder aber auch ein Aufsatzwaschbecken auf die Platte gestellt werden kann. Die Badarmaturen können je nach Geschmack auch als Unterputz-Armaturen gewählt werden. Wer sich für eine Waschtischplatte aus Holz entscheidet, kann zwischen allen Holzoptiken wählen und so das perfekte Bad gestalten. Aufgrund der speziellen Behandlung des Holzes wie einer geeigneten Ölung kann es bedenkenlos im Nassraumbereich eingesetzt werden. Sollte der Wunsch bestehen, die Waschtischplatte in Eigenarbeit herzustellen, sind gute Kenntnisse wichtig. Für den Ausschnitt des Waschbeckens ist eine genaue Arbeit das A und O, da nur ein Versuch möglich ist. Des Weiteren sollte bei der Anbringung die erforderliche Traglast mitberücksichtigt werden. Ebenfalls spielt die Beschichtung des Holzes eine wichtige Rolle. Für mehr Stauraum gibt es die Waschtischplatten außerdem mit integriertem Handtuchfach oder einer angebauten Halterung. Massive Lösungen bieten auch Waschtischplatten aus Naturstein an. Diese sind auf jeden Fall einzigartig, da kein Stein aussieht wie der andere. Individuell zugeschnittene Platten fügen sich somit optimal in die Badgröße ein. Ob Mamor oder Stein, mit einem Konsolenträger hält die Platte garantiert fest und bietet darüber hinaus bei Bedarf auch jede Menge Stauraum unter der Platte.

Waschtisch